Dein Warenkorb

Geben Sie $ 75 aus - erhalten Sie kostenlosen Versand!

Über meine Kunst

Ich heiße Kathleen Ross. Ich bin derzeit ein digitaler Künstler, Schriftsteller und Kunstvermittler. Ich habe meinen MFA an der School of Visual Arts in Studio Art mit Schwerpunkt Malerei und Mixed Media erworben. Seit ich New York Anfang der 2000er Jahre verlassen habe, habe ich den größten Teil meiner Karriere als Kunstpädagoge in St. Louis, MO, verbracht. Während dieser Zeit entdeckte ich, dass die Anforderungen des Unterrichts mit einem Preis verbunden waren. Mehrere Jahre lang schien es fast unmöglich, Zeit oder Ressourcen zu finden, um Kunst zu schaffen, obwohl die Sommer frei waren.

Alma Woodsey Thomas hat mich dazu inspiriert, wieder Kunst zu machen, als ich eine Lektion über ihre Arbeit erteilte. Ich habe in ihrer Biografie gesehen, dass sie dreißig Jahre lang Lehrerin war, bevor sie sich auf ihre Kunstkarriere konzentrieren konnte. Diese Inspiration veranlasste mich, einen Blog zu starten und über Frauen in der Kunst nachzudenken. Es ist schockierend, dass so wenige Frauen es in Ausstellungen schaffen oder für ihre Leistungen anerkannt werden. Trotzdem sind einige meiner Lieblingskünstler Kiki Kogelnik und Schwester Corita Kent, zwei unter anerkannten Popkünstlern. Was ich an ihrer Arbeit mag, ist die Art und Weise, wie sie Farbe verwenden und dass ihre Arbeit immer eine starke Botschaft oder einen Aufruf zum Handeln sendet.

Nachdem ich meine Möglichkeiten erkundet hatte, stellte ich fest, dass digitale Kunst das beste Medium für mich war. Ich entwickelte meinen Prozess im Laufe der Zeit und begann mit bestimmten Werkzeugen zu arbeiten, um das Erscheinungsbild und die Erzählung meiner Arbeit zu erreichen. Im Allgemeinen ist meine Leinwand ein Touchscreen-Tablet und mein Stift oder Pinsel ein Stift. Ich verwende Fotografien, ältere physische Werke und Zeichnungen, um Kompositionen mit gemischten Medien zu erstellen. Dann füge ich den von mir erstellten Bildern zusätzliche handgezeichnete Markierungen hinzu. Das physische Kunstwerk wird als Giclée-Druck hergestellt. Dies ist ein digitaler Prozess, bei dem das Bild mit hochwertiger Tinte auf Archivpapier übertragen wird. Was ich an diesem Prozess mag, ist, dass ich damit Arbeiten erstellen kann, die keinen physischen Raum beanspruchen, es sei denn, ich oder jemand anderes möchte sie im wirklichen Leben sehen. Aus diesem Grund hoffe ich, umweltbewusster zu sein, ohne meine kreativen Möglichkeiten zu beeinträchtigen.

Mein Kunstwerk ist inhalts- und zweckorientiert, aber Komposition und Thema helfen dabei, die Geschichte in jedem Stück zu erzählen. Ich konzentriere mich auf aktuelle, reale Themen und wie sie mit der Geschichte und unserer menschlichen Erfahrung zusammenhängen. Um zu beleuchten, wie alltägliche Probleme durch eine Marketinglinse kooptiert und verzerrt werden, verwende ich digitale Bilder. Die zugrunde liegende Spannung besteht unter leuchtenden Farben, die die Art und Weise darstellen, wie echte Probleme schnell marktfähig werden. Ich interessiere mich besonders für das Machtungleichgewicht in sozialen Systemen insgesamt und auf granularer Ebene. Jedes Stück bezieht sich auf einen menschlichen Zustand mit Gewinnern und Verlierern; Unterdrücker und Unterdrückte. Figuren erscheinen aus dem Zusammenhang gerissen, widersprüchlichen Hintergründen oder Situationen gegenüber und ohne Erklärung. Tatsächlich zielt diese absichtliche Platzierung darauf ab, die zugrunde liegenden Bedingungen, Kämpfe und Macht der Figuren aufzudecken. Leuchtende Farben, ungewöhnliche, möglicherweise festliche Szenen oder Modehinweise verbinden sich mit verschiedenen Weltthemen. Durch die Widersprüche hoffe ich, einen Raum zu eröffnen, in dem wir alle Fragen zu unseren Beziehungen zu diesen verschiedenen strukturellen Ungleichgewichten stellen können.

Der reale Effekt des gedruckten Kunstwerks ist bemerkenswert. Deshalb verwende ich ausschließlich Giclée-Drucke. Die hochwertige Tinte und das Papier in Museumsqualität entsprechen den Archivierungsstandards. Wenn Sie einen Giclée-Druck kaufen, besitzen Sie ein Kunstwerk, das bei richtiger Pflege noch Jahrzehnte Bestand hat.